skip to Main Content
Bikerplattform

Bikerplattform

Die BIKERNETZWERK AG hat mit der klaren Definierung ihrer Ziele und Aufgaben und mit der ersten «BIKERPLATTFORM» vom vergangenen Donnerstag «einen kleinen aber wichtigen Schritt gemeistert», wie Geschäftsführer Roger Walser sagt. Mit rund 40 Personen aus allen Teilen des Heidilands sowie aus unterschiedlichsten Branchen und Organisationen war das Interesse am Thema gross. Im Zentrum standen die Haftungsfragen bei Unfällen auf Mountainbikerouten. Der Churer Rechtsanwalt Remo Cavegn erläuterte anschaulich, welche Leistungsträger mit welchen Haftungsthemen konfrontiert werden könnte. Den Teilnehmern hat die BIKERPLATTFORM in der «Molseralp» (Flumserberg) wichtige Erkenntnisse vermittelt. «Remo Cavegn hat es sehr gut verstanden, einerseits in einer juristischen Genauigkeit und gewissen Neutralität die wichtigsten Haftungspunkte anzusprechen und zugleich aber keine unnötigen Ängste zu schüren», zieht Roger Walser, Geschäftsführer der BIKERNETZWERK AG, Fazit und nimmt einige Aspekte und Anliegen als Hausaufgaben in seine Tätigkeitsliste auf.

Sarganserländer vom 04. Juli 2017

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Back To Top